Wissenschaftslektorat

Wissenschaftlich schreiben mit dem berühmten roten Faden

Eine durchdachte Fragestellung, ein logischer Aufbau, eine Argumentationslinie – die Komponenten einer wissenschaftlichen Arbeit, sorgsam platziert zwischen einer guten Einleitung und zusammenfassenden Schlussworten.

Dazu gesellt sich der rote Faden und die Wiedergabe in einem wissenschaftlichen Schreibstil. Wenn Sie damit Schwierigkeiten haben, den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen oder einfach eine Überprüfung wünschen, knöpfe ich mir Ihre Arbeit vor. Zum Leistungsspektrum gehört nicht nur das formale Überarbeiten und das stilistische Lektorat. Ich stehe Ihnen auch bei strukturellen Fragen, z. B. im Hinblick auf kausale Zusammenhänge oder auf die Relevanz und Anordnung einzelner Abschnitte und Kapitel, mit Rat zur Seite.

Das Angebot umfasst ein kostenloses Probelektorat von ein bis zwei repräsentativen Seiten Ihrer Arbeit, die je nach Wunsch im Änderungsmodus (.doc, .docx, .odt, .lnk) oder auf Papier korrigiert werden.